Ev.-luth. Kirchenkreis Stolzenau-Loccum

Unsere Termine

Juli 2018
Mo, 23.07.2018 bis
Fr, 03.08.2018
--:-- Uhr
Medium
Bild: Camp Brioni
Der Kirchenkreisjugenddienst fährt nach Kroatien
Leider ausgebucht!
Der Kirchenkreis Burgdorf kann noch Plätze anbieten
www.kjd-burgdorf.de
Der Kirchenkreisjugenddienst bietet auch in 2018 eine unvergessliche Freizeit nach Kroatien. Kirchenkreisjugendwart Marc-Anré Kölling und FSJ-ler Maurice Kraft laden Jugendliche ab 17 Jahre ein:

"Du hast ​Bock auf Aktion, Spaß und neue Leute? Dann bist du bei uns richtig. Verbringe mit uns eine unvergessliche Zeit, finde neue Freunde und nimm am Ende einen Koffer voller schöner Erinnerungen mit nach Hause!

Auf unsere Freizeiten kannst du bis einschließlich 17 Jahre mitfahren.

Du bist älter als 17 Jahre, hast aber trotzdem Lust auf unsere Freizeit? Dann mache eine Juleica Schulung und komm als Teamer mit.

Auch im Jahr 2018 stehen wieder spannende Freizeiten an. Wir halten dich dazu hier auf dem Laufenden. Sobald es konkrete Informationen gibt, findest du diese hier und in den Gemeindebüros der einzelnen Kirchengemeinden.

Für unsere Sommerfreizeit 2018 geht's nach Kroatien!"

Hier geht es zur Seite der Kirchenkreisjugend:
http://www.evangelische-jugend.online/Freizeiten

Informationen erteilt Kirchenkreisjugendwart Marc-André Kölling
Tel: Festnetz: 05763/3317
Handy: 0171/5619818
Email: derdiakon@outlook.de

Camp Brioni
Puntižela 155
52107 Pula, Kroatien

Weitere Informationen
August 2018
So, 05.08.2018
11:00 Uhr
Medium
Bild: KK Stolzenau-Loccum
Musikstiftung ist auf dem Siedlerhoffest vertreten
Mit leckerer erfrischende Erdbeerbowle bewirten die Mitglieder des Kuratorium der Musikstiftung Besucher des Siedlerhoffestes in Stolzenau. Neben der erfrischenden Bowle warten viele Informationen rund um die Musikstiftung auf Sie.
Ilse Klein-Schumacher als Vorsitzende freut sich darauf, Sie zu begrüßen.
Siedlerhof
Bürgermeister-Heuvemann-Str.
31592 Stolzenau

Weitere Informationen
Di, 21.08.2018 bis
Mo, 27.08.2018
--:-- Uhr
Medium
Bild: KK Stolzenau-Loccum
Studienreise nach Rom und Kampanien
Studienreise nach Rom und Kampanien
Spannende Studienreise vom 21. bis 27. August 2018
Pastor Karsten Gelshorn lädt am Montag, 29. Januar, zu einem Lichtbildvortrag über die faszinierende und geschichtsträchtige Stadt Rom und die Landschaft Kampanien ins Haus der Kirche nach Stolzenau (Lange Straße 44, 31592 Stolzenau) ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Der Abend dient zur Einstimmung auf eine Studienreise, die er für den Kirchenkreis Stolzenau-Loccum unter der Überschrift „Christliches Leben in Rom und Umgebung“ vom 21. bis 27. August 2018 für Reise-Interessierte aus Nah und Fern anbieten wird.
Jeder, der sich für Rom und Italien interessiert, insbesondere für die Kultur und die Geschichte der Christen und der Kirche, ist herzlich zu diesem Abend eingeladen.
Seit eh und je zieht Rom als die Metropole Italiens und als Zentrum der katholischen Christenheit Menschen in ihren Bann. Nach den ersten beiden Tagen in Rom geht es dann weiter in die quirlige Großstadt Neapel und an die beschauliche Amalfiküste mit ihrer wunderschönen Landschaft. Den Höhepunkt am letzten Tag der Reise bietet der Besuch der Ausgrabungen des historischen Pompeji.
Auch bei der Sendung ‚Kreuz&Quer‘ bei Radio Mittelweser am Samstag, 27. Januar 2018, 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr, wird diese Studienreise Thema sein. Schalten Sie also an diesem Abend das Radio ein auf 103,3 UKW!
Informationen über die Studienfahrt oder zum Vortragsabend erhalten Sie bei Pastor Karsten Gelshorn, Oldemeyerstraße 4, in Stolzenau, Tel. 05761/3938 oder karsten.gelshorn@evlka.de

Hotel
e
1 Rom

Weitere Informationen
Mi, 29.08.2018
10:00 Uhr
Medium
Bild: KK Stolzenau-Loccum
Kreismännertreffen in Münchehagen am 29. August 2018
Auch in diesem Jahr lädt die Männerarbeit im Kirchenkreis Stolzenau-Loccum zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Treffpunkt ist diesmal das Deutsche Haus in Münchehagen, direkt gegenüber der Kirche. Der Vormittag beginnt um 10 Uhr mit einer Andacht und einem ausgiebigen Frühstück.
Weitere Informationen zum Thema des Tages und den Referenten erhalten Sie bei Pastor Diestelkamp und Pastor v. Stemm oder rechtzeitig auch über die Tagespresse.

Deutsches Haus
Loccumer Str. 1
31547 Rehburg-Loccum

Weitere Informationen
September 2018
Fr, 07.09.2018
--:-- Uhr
Missing_medium
Bild:
Krimi-Vorlese-Abend
Save the date
Die Musikstiftung lädt zu einem spannenden Abend ein.
Mo, 10.09.2018
19:00 Uhr
Missing_medium
Bild:
Kirchenkino in Schinna
Die Frau der Kreisfrauen-AG laden Sie herzlich zum Kinrchenkino nach Schinna ein. Popcorn, Getränke und ein Film warten auf Sie.
Ev. Gemeindehaus Schinna
Schinna-Kirchweg 2
31592 Stolzenau

Weitere Informationen
So, 16.09.2018
14:00 Uhr
Medium
Bild: Raiffeisen
Einer für alle – alle für einen 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen
Kann ein Einzelner die Weltwirtschaft umkrempeln? Friedrich Wilhelm Raiffeisen, der vor 200 Jahren in Hamm am Nordrand des Westerwalds geboren wurde, konnte es. Bis heute verdanken wir ihm Genossenschaften in mehr als 100 Ländern der Erde mit 800 Millionen Mitgliedern und mehr als 100 Millionen Arbeitsplätzen. Hilfe zur Selbsthilfe, faire, nachhaltige Wirtschaft und ein soziales Miteinander im christlichen Sinne waren seine Devise. Grund genug, im Kirchenkreis Stolzenau-Loccum dieses profilierten Denkers und Bürgermeisters zu gedenken.
Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller und Britta Ronnenberg laden daher
am Sonntag, dem 16. September zu einem Festgottesdienst und Tag der offenen Tür auf dem Raiffeisen-Gelände Oehmer Feld in Leese ein.

Um 14.00 Uhr findet der Gottesdienst in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Leese in der Apfelplantage statt.

Mit ‚von der Partie‘ ist der Posaunenchor Leese und der Kindergarten Leese. Anschließend halten der Heimatverein, der Verein für Vogelfreunde und das Möbellager ‚Möbel und mehr‘ Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und ein buntes Programm für Jung und Alt bereit. Freuen Sie sich auf einen informativen, geselligen Nachmittag!

Raiffeisen Agil Leese eG Oehmer Feld
Oehmer Feld
31633 Leese

Weitere Informationen
Oktober 2018
So, 14.10.2018
--:-- Uhr
Medium
Bild: KK Stolzenau-Loccum
Einladung zum Lektorensonntag am 14. Oktober
Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, werden in den meisten evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Stolzenau-Loccum
Lektoren und Prädikanten die Gottesdienste halten. Seit vielen Jahren ist es gute Traditionen, einen Sonntag im Jahr als "Lektorensonntag" zu feiern. Die Pastorinnen und Pastoren im Kirchenkreis könnten allein all die Gottesdienste und Andachten im Kirchenkreis nicht mehr abdecken. Der Dienst der Lektorinnen und Lektoren, Prädikantinnen und Prädikanten ist in den letzten Jahrzehnte notwendig geworden, um die öffentliche Verkündigung des Evangeliums in allen Kirchen des Kirchenkreises regelmäßig zu gewährleisten. Mit dem Lektorensonntag wird darauf einmal im Jahr deutlich hingewiesen. Lektorinnen und Lektoren haben eine Ausbildung zum Halten von Gottesdiensten absolviert, und sie haben das Recht, eine Lesepredigt vorzutragen. Prädikantinnen und Prädikanten haben eine mehrjährige theologische Zusatzausbildung absolviert und sind berechtigt, eigene Predigten zu formulieren. Mit einer weiteren Fortbildung können sie außerdem berechtigt werden, das heilige Abendmahl zu feiern. In den evangelischen Kirchen weltweit gilt das "Priestertum aller Gläubigen". Pastorinnen und Pastoren sind anders als bei der röm.- katholischen Kirche keine besonders geweihte Priester, sie sind lediglich zum Dienst der öffentlichen Verkündigung und Sakramentsverwaltung berufen. Sie stehen von daher auch nicht über den Lektoren und Prädikanten, sondern diese werden genauso wie diese zu ihrem Dienst berufen und gesegnet. Pastorinnen und Pastoren haben lediglich eine gründlichere theologische Ausbildung durchlaufen und sind für ihren Dienst lebenslang berufen und gesegnet.

Kirchen im Kirchenkreis
k
3 o

Weitere Informationen